Fotoausstellung: Solo la nada

IMG_1622

Gestern fand die Vernissage zur Fotoausstellung ‚Solo la nada‘ statt. Veranstaltet wird sie von der Stadt Vélez-Málaga gemeinsam mit dem Colectivo Enfoques. Der Ausstellungsort ist das Centro de Arte Contemporáneo de Vélez-Málaga „Francisco Hernández“ in der Calle Félix Lomas Nr. 27. Das Thema basiert auf dem Gedicht ‚Delirio del incrédulo‘ der in Vélez-Málaga gebürtigen María Zambrano.

Read more

Monstera zum Genießen

So sieht die ganze Pflanze aus.

Manchmal benötigt man einen kleinen Anstoß, um sich an etwas Neues zu wagen, besonders wenn es um die Frage geht, ob etwas genießbar ist oder nicht. So ging es uns mit der Monstera, die bei uns im Campo am Straßenrand wächst. Die Früchte sehen ja schon faszinierend aus, aber auf die Idee sie zu essen sind wir eher nicht gekommen, bis unser spanischer Nachbar uns erzählte, dass sie sehr lecker seien und wir sie durchaus probieren sollten. Doch noch immer haben wir uns nicht so recht getraut. Wir waren uns einfach noch nicht sicher, was davon nun essbar ist und was nicht. Irgendwas vom Inneren sollte es jedenfalls sein. So haben wir sie erst einmal liegen gelassen.

Read more

Fotoausstellung Tormentas

DSC_0708
Endlich habe ich es geschafft, die kleine aber feine Ausstellung des Fotografen Carlos Castro zu besuchen, die zur Zeit im Hospital Comarcal de la Axarquía stattfindet. Dort zeigt er Fotos von Wolken, Blitzen und Stimmungen passend zum Thema Gewitter. Dabei wird deutlich, dass er tatsächlich der reinste Wetterjäger ist. Nicht nur die grandiosen Wolkenformationen fotografieren sich nicht von alleine, sondern besonders die beeindruckenden Blitze benötigen eine ordentliche Portion Geduld. Wer schon einmal versucht hat, einen Blitz zu fotografieren, weiß was dies bedeutet.

Read more

Fiesta de la Cerveza y Día del Turista

CIMG1693
Gestern gab es in Torre del Mar am Tag der Touristen ein Bierfest. Dazu wurde die Avenida Toré Toré gesperrt und alle Restaurants, Cafés und Bars hatten Bierausschank im Freien. Dazu wurden an beiden Enden der Straße je eine Bühne für Musik und Tanzdarbietungen aufgestellt. Dort konnte man den Internationalen Shanty Chor Costa del Sol hören, sowie die Schüler verschiedener ansässiger Flamenco-Schulen bewundern.

Read more

Artis Moclinetum

Artis Moclinetum
Zur Zeit läuft im Ausstellungssaal des Moclinejer Rathauses die Ausstellung Artis Moclietum mit Werken von sieben ansässigen Künstlern. In dem angenehm hellen Raum ist genug Platz, um von jedem einzelnen Maler eine angemessene Auswahl hängen zu können, damit sich die Besucher ein Bild von ihnen und ihrem Stil machen können. Dabei ist bemerkenswert, dass die meisten der Künstler keine Spanier sind, was wieder einmal verdeutlicht, wie beliebt die Costa del Sol und insbesondere die Axarquía bei Künstlern aus ganz Europa ist.

Read more

Oh my goat! – in Torre del Mar

13120009

Seit dem 20. Dezember zieren 42 bunt bemalte Ziegen den Paseo de Larios in Torre del Mar. Diese Aktion wurde von der Tageszeitung SUR gestartet und war zunächst auf der Calle Larios in Málaga zu sehen. Sie soll die Aufmerksamkeit auf die besondere Rasse der Cabra Malagueña lenken, die ursprünglich in der Provinz Málaga gezüchtet worden ist. Sie zeichnet sich durch eine besondere Produktivität aus. Eine Ziege kann im Jahr bis zu 500 Liter hervorragende Milch produzieren, die dann auch besonders Verwendung in der Käseherstellung findet.

Read more

Paseo Maritimo in neuem Glanz

Paseo Maritimo Torre del Mar

Der Paseo Maritimo in Torre del Mar wurde aufwendig renoviert und ist pünktlich zur Saison weitgehend fertig geworden. Die früheren Sandwege wurden attraktiv gepflastert und teilweise verlegt, da zusätzlich noch ein Radweg eingerichtet wurde. Des weiteren wurden die Pflanzungen aufgefrischt und der ganze Park ist grün, voller Blüten und einladend für einen gemütlichen Spaziergang. Und hier beginne ich mich zu verwundern.

Read more

Feria im Tiefschlaf

Feria in Torre del Mar
Nachts ist die Feria in Torre del Mar so laut, dass man sie noch in mehr als drei Kilometern Entfernung hört, besonders bei ungünstigen Windverhältnissen. Doch am nächsten Vormittag zeigt das Gelände sein anderes Gesicht. Stille und Einsamkeit liegen über den Ständen. Vereinzelt rollt ein Auto oder Fahrrad über die staubigen Wege. Der Wind weht leise und schenkt ein wenig Kühle in der sengenden Sonne. High Noon in Torre del Mar.

Read more

Pasión – ENFOQUES erste Fotoausstellung

Pasión - ENFOQUES

Letzten Freitag fand im Área Quattro in Vélez-Málaga die Vernissage zur ersten Ausstellung des Colectivo de fotografía contemporánea de la Axarquía – ENFOQUES statt. Das Thema war, passend zur Jahreszeit, die Semana Santa. Die meisten Mitglieder des Kollektivs stellten ihre unterschiedlichen Bilder zu diesem Thema vor. Sie reichen von ausdrucksstarken Streetfotos über großformatige Stillleben bis hin zu Experimentalbildern, die sich rund um die Semana Santa und ihre Prozessionen drehen. Sie können dort noch bis zum Ende des Monats angesehen werden.

Read more